Standortleiter / Kanzleileiter (Rechtsanwalt (m/w/div) in Köln gesucht

Wir sind eine Kanzlei mit derzeit 6 Standorten in Deutschland. Tendenz steigend. Wir sind (derzeit) 15 Fachanwälte für Arbeitsrecht, 7 Fachanwälte für Versicherungsrecht und 29 Anwälte (Stand 2019) insgesamt. Die Kanzlei wurde 1998 als Einzelkanzlei von RA Wittig in Bremen gegründet und hat sich mit dem Partner Ünalp zu dem entwickelt, was sie heute ist. Immer noch inhabergeführt, immer noch wachstumsorientiert, immer noch hungrig nach weiteren Erfolgen. Die Umsatzkurve steigt stetig, die Löhne genauso.

Rechtsanwalt als Kanzleileiter in Köln gesucht

 

Und jetzt KÖLN!

Da wir in unseren anderen Städten alles soweit angeschoben haben, dass es gut läuft, wollen wir als nächsten Standort Köln entwickeln. (Andere Standorte sollen später folgen, im Gespräch sind Stuttgart, Frankfurt, Leipzig. Sollte ein Anwalt das hier lesen, aber Köln nicht mögen sondern eine andere Großstadt, dann können Sie ebenfalls gerne Kontakt aufnehmen.)

Begonnen wird beim Aufbau einer Kanzlei traditionell mit einem Anwalt, der sich das zutraut. Wir suchen also nach einer Persönlichkeit, die Erfahrung im Arbeitsrecht hat. Im besten Fall bereits Fachanwalt ist!

Wenn Sie in Köln als Arbeitsrechtler die Kanzlei aufbauen, machen Sie Karriere, denn über Ihnen sitzt dann kein anderer Anwalt, der Ihren Aufstieg blockiert. Sie wären nicht in einer Bürogemeinschaft sondern arbeiten in einer Gruppe von erfahrenen Anwälten bundesweit zusammen, die seit Jahren wächst und die in die Zukunft investiert, die modernste Anwaltstechnik einsetzt um jede Kanzlei nach vorne zu bringen. Vor allem werden Sie von den besten Anwälten dieser Kanzlei unterstützt, um erfolgreich zu sein.

Sie wären in keinem Fall in einer Großkanzlei und müssten noch 20 Jahre 60 Stunden/Woche buckeln, bis Sie endlich Arbeitsrecht so gestalten können, wie Sie das für richtig halten. Sie könnten sofort anfangen, ein richtig guter Anwalt mit eigenen Mandanten zu sein.

Sie wären aber auch kein Einzelanwalt, zwar begnadet, Mandanten von sich zu begeistern, aber eben mangels Größe leider ohne eigene (große) Mandanten und/oder ohne ausreichendem Kapital, die Kanzlei nach vorne zu bringen.

Wir haben das berufliche Umfeld, die großen Fälle, die großen Mandate und die großen Mandanten, damit Arbeitsrecht als Anwalt richtig Spaß macht. Und Personal, das sich um Technik, Vernetzung, BEA, Werbung, Buchhaltung und den ganzen Kram kümmert, der einen von der eigentlichen Arbeit abhält.

Wir haben nur eines nicht

Einen Standortleiter in Köln, der die Kanzlei auf- und ausbaut! Da haben wir an Sie gedacht!

Wenn Sie also ein Top Jurist sind (nicht nur die Noten sind entscheidend sondern die Fähigkeit, Arbeitgeber so zu beraten, dass die das auch verstehen, um eigene Entscheidungen treffen können, wobei der Rat natürlich richtig sein sollte), dann sollten Sie sich auf alle Fälle bei uns bewerben, denn:

  • Wir sind groß
  • Wir sind modern
  • Wir investieren in die Zukunft
  • Wir sind „digital“
  • Wir sind flexibel
  • Wir sind richtig gute (Fach-)Anwälte
  • Wir sind Unternehmer
  • Wir wachsen
  • Wir sind (derzeit fast, in einiger Zeit aber sicher) überall
  • Wir haben bewiesen, dass wir Standorte entwickeln können
  • Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz mit extrem guten Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Wir zahlen sehr gut
  • Wir haben standortübergreifend ein wunderbares Betriebsklima
  • Wir gewähren 30 Tage Urlaub
  • Wir zahlen eine Gruppenunfallversicherung für alle Mitarbeiter
  • Wir feiern gern mit allen: Ob Firmenevents wie Oktoberfest in München inkl. Hotel, Weihnachtsfeiern, Grillfeste uvm.
  • Und: Wir suchen Sie! …

 Also, wer möchte, kann gerne per mail an bewerbung@ra-wittig.de mit uns Kontakt aufnehmen.

Datenschutzhinweise für Bewerber

 

Ihr Max Wittig
Rechtsanwalt – Partner