Wissenschaftliche bzw. studentische Hilfskraft (m/w/d)

Wir suchen eine wissenschaftliche bzw. studentische Hilfskraft (m/w/d) an unserem Standort in Bremen im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung.

Wir sind eine Rechtsanwaltskanzlei mit sechs Standorten in Deutschland und derzeit 17 Fachanwälten für Arbeitsrecht. Insgesamt sind 30 Rechtsanwälte tätig.

Wir benötigen Unterstützung beim Verfassen von Urteilszusammenfassungen. Hierfür suchen wir Sie.

Es ist eine Arbeitszeit von vier Stunden in der Woche vorgesehen. Die Arbeitszeit kann flexibel gestaltet werden, egal ob morgens, nachmittags oder abends. Wir richten uns gerne nach Ihren Wünschen. Eine Zweitbeschäftigung bei einem weiteren Arbeitgeber stört uns nicht. Sollten Sie Kinder in der Ferienzeit zu betreuen haben, nehmen Sie sich die gesamten Ferien als Urlaub frei und arbeiten entsprechend mehr, wenn die Kinder in der Kita/Schule sind.

Zu bestimmten Zeiten müssen bestimmte Arbeiten erledigt sein. Sie können daher vorarbeiten, wenn Sie Zeit haben, um zu den Zeiten nicht zu arbeiten, an denen Sie keine Zeit haben. Flexibler geht es nicht!

Wir suchen eine freundliche Hilfskraft mit Eigeninitiative, guter Laune und Lust am Arbeiten. Wünschenswert aber nicht Voraussetzung ist das erste juristische Staatsexamen.

Wer gut ist, kann sich hier beweisen und sich auch für höher qualifizierte Aufgaben empfehlen.

Über Ihre Bewerbung per E-Mail würden wir uns sehr freuen. Bitte wenden Sie sich an Herrn Varlemann per E-Mail: bewerbung@ra-wittig.de.

Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB

Domsheide 3

28195 Bremen