Kündigung wegen Corona

Einigen Unternehmen geht es jetzt schon nicht gut und es ist fraglich, ob es Ihnen mit der Hilfe der Bundesregierung bald wieder besser geht. Sicherlich haben viele Arbeitnehmer Sorge davor, jetzt gekündigt zu werden und einige Arbeitgeber möchten wissen, ob Sie tatsächlich kündigen können.

Wir haben deshalb in unserem Ratgeber Arbeitsrecht unter betriebsbedingte Kündigung alles notiert, was zum Thema Kündigung in Zeiten von Corona wichtig ist zu wissen. Da es sich vor allen Dingen um betriebsbedingte Kündigungen handeln wird, haben wir das Thema systematisch dort untergebracht.

Wir werden dort erklären, ob vor Ausspruch einer Kündigung es erforderlich ist, den kompletten Betrieb zu schließen/aufzugeben oder ob es ausreicht, dass einzelne Betriebsteile geschlossen/aufgegeben werden. Auch ob eine Kündigung möglich ist, nur weil die Lohnkosten zu hoch werden und vieles weitere mehr.

Wenn Sie eine Kündigung jetzt als Arbeitgeber aussprechen wollen, macht es Sinn, uns zu kontaktieren. Als Arbeitnehmer natürlich auch.

 

Max Wittig, Fachanwalt für Arbeitsrecht.