Schadenersatzklauseln in Arbeitsverträgen oder Arbeitnehmerhaftung

Das gute für Arbeitnehmer ist, dass keine Schadensersatzklausel wirksam ist, die Arbeitnehmer stärker belastet wie die höchstrichterliche Rechtsprechung das ohnehin vorsieht. Ist also eine Schadenersatzklausel im Arbeitsvertrag zu „scharf“ formuliert, so ist sie unwirksam und es gilt ohnehin die höchstrichterliche Rechtsprechung zur Arbeitnehmerhaftung. Ist eine Schadensersatzklausel „weicher“ formuliert als das, was die Gerichte ausurteilen, ist die Klausel wirksam und hat daher für den Arbeitnehmer Vorteile.

Das führt dazu, dass Arbeitgebern geraten wird, auf eine Schadensersatzklausel im Arbeitsvertrag komplett zu verzichten, da sie entweder unwirksam ist oder aber den Arbeitnehmer bevorteilt, ihn also besser stellt, als wenn gar nichts im Arbeitsvertrag geregelt worden wäre.

Grundsätzlich ist es so, dass Arbeitnehmer nur dann für durch sie verursachte Schäden haften, wenn sie für den Schaden verantwortlich sind, indem sie grob fahrlässig oder gar vorsätzlich gehandelt haben. Selbst dann, wenn sie sehr grob fahrlässig gehandelt haben, ist die Haftung meistens sehr begrenzt. Üblicherweise wird kein höherer Schadenersatz dem Arbeitgeber zugesprochen wie 3 Bruttomonatsgehälter. Das ist aber keine starre Obergrenze, aber tägliche Praxis. Wer also einen 200.000 € teure Maschine fährt muss keine Angst haben, an den Arbeitgeber 200.000 € zahlen zu müssen, wenn durch normale Fahrlässigkeit die Maschine Totalschaden erleidet (oder ein Kran oder ein medizinisches Gerät). Dazu mehr Urteile auch mehr auf unseren Urteilsseiten.


Wir haben Kanzleistandorte in folgenden Städten:

Kanzlei München
Widenmayerstraße 18
80538 München

Tel.: 089 23888480
Fax: 089 238884829
Mail: info@ra-wittig.de
Kanzlei Hamburg
Gänsemarkt 35
20354 Hamburg

Tel.: 040 34107630
Fax: 040 341076350
Mail: info@ra-wittig.de
Kanzlei Bremen
Domsheide 3
28195 Bremen

Tel.: 0421 3362310
Fax: 0421 33623150
Mail: info@ra-wittig.de
Kanzlei Berlin
Kurfürstendamm 43
10719 Berlin

Tel.: 030 206 787 57 -0
Fax: 030 206 787 57-9
Mail: info@ra-wittig.de
Kanzlei Hannover
Siegesstraße 2
30175 Hannover

Tel.: 0511 69684450
Fax: 0511 69684459
Mail: info@ra-wittig.de
Kanzlei Nürnberg
Fürther Str. 27
90429 Nürnberg

Tel.: 0911 24271220
Fax: 0911 24271229
Mail: info@ra-wittig.de