Facebook-Einträge können zum Ausspruch einer verhaltensbedingten Kündigung führen

 

Auf facebook posten Arbeitnehmer gerne ihre privaten Meinungen, auch gerne zum Arbeitgeber über Arbeitskollegen oder über Vorgesetzte oder über die Produkte der Firma und sonstigen Interna. Die Frage ist, wie arbeitsrechtlich damit umgegangen wird.

Facebook- Einträge mit Bezug zum Arbeitgeber

Facebook- Einträge mit Bezug zum Arbeitgeber können dann zum Ausspruch einer verhaltensbedingten Kündigung führen, wenn der Arbeitgeber beleidigt wird, der Arbeitgeber diskreditiert wird oder wenn die Autorität des Arbeitgebers untergraben wird.

Es wird unterschieden, ob im öffentlichen Bereich, also für jeden zugänglich, der Eintrag veröffentlicht wurde oder ob nur für "Freunde" der Eintrag sichtbar ist.

Wer allerdings über Hunderte Freunde hat darf sich nicht wundern, wenn der Eintrag als öffentlich bewertet wird. Letztlich gibt es noch nicht viele Urteile zu Facebook- Einträgen in Zusammenhang mit verhaltensbedingten Kündigungen, die weitere Rechtsprechung bleibt daher abzuwarten.

Facebook- Einträge mit Bezug zu Kunden

Ein Urteil eines Oberverwaltungsgerichts liegt vor zur Frage, ob massive Kritik an dem besten Kunden des Arbeitgebers zu einer verhaltensbedingten Kündigung führen kann, wenn der Arbeitnehmer selbst Kunde dieses besten Kunden des Arbeitgebers ist.

Konkret handelte es sich um ein Mobilfunkunternehmen, welches Kunde des Arbeitgebers (Sicherheitsfirma) war. Die Arbeitnehmerin beschwerte sich auf facebook massiv über dieses Mobilfunkunternehmen, allerdings in ihrer Eigenschaft als Kundin dieses Mobilfunkunternehmens. Das Oberverwaltungsgericht entschied, dass eine Kündigung deshalb sicher ausscheidet, da die private Meinung eines Kunden auf facebook dargestellt wurde und nicht die Meinung einer Arbeitnehmerin.

Mehr dazu unter Urteile, nach Themen sortiert.


Wir haben Kanzleistandorte in folgenden Städten:

Kanzlei München
Widenmayerstraße 18
80538 München

Tel.: 089 23888480
Fax: 089 238884829
Mail: info@ra-wittig.de
Kanzlei Hamburg
Gänsemarkt 35
20354 Hamburg

Tel.: 040 34107630
Fax: 040 341076350
Mail: info@ra-wittig.de
Kanzlei Bremen
Domsheide 3
28195 Bremen

Tel.: 0421 3362310
Fax: 0421 33623150
Mail: info@ra-wittig.de
Kanzlei Berlin
Kurfürstendamm 43
10719 Berlin

Tel.: 030 206 787 57 -0
Fax: 030 206 787 57-9
Mail: info@ra-wittig.de
Kanzlei Hannover
Siegesstraße 2
30175 Hannover

Tel.: 0511 69684450
Fax: 0511 69684459
Mail: info@ra-wittig.de
Kanzlei Nürnberg
Fürther Str. 27
90429 Nürnberg

Tel.: 0911 24271220
Fax: 0911 24271229
Mail: info@ra-wittig.de