Eigene Kanzleifälle zur BU

Im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung gibt es nur wenige Anwälte, die tatsächlich Erfahrung vorzuweisen haben. Nur 0,8 % aller Anwälte bundesweit (BRAK Statistik 2019) haben den Fachanwaltstitel Versicherungsrecht, und die BU Versicherung ist nur ein kleiner Teil innerhalb des Versicherungsrechts.

 

  1. Hier kommen Sie direkt zu den ca. 50 Fällen der Kanzlei im Bereich der BU Versicherung
  2. Warum der Fachanwaltstitel „Medizinrecht“ wertlos ist, wenn es um Berufsunfähigkeit geht
  3. Warum es im Falle einer Berufsunfähigkeit nichts hilft, als Anwalt auch Mediziner zu sein
  4. Warum der Titel Fachanwalt für Arbeitsrecht helfen kann, BU-Renten durchzusetzen

Wenn Sie aber gar nicht lange Fälle lesen wollen, sondern Ihren Fall gelöst haben wollen, haben wir eine Vorschlag für Sie:

 

Kostenlose Ersteinschätzung bei Fragen zur BU-Versicherung!

Wir sind

  • Fachanwaltskanzlei für Versicherungsrecht
  • 7 Fachanwälte für Versicherungsrecht und insgesamt 29 Rechtsanwälte (bundesweit mit Standorten in Berlin, Bremen, Hannover, Nürnberg, Hamburg und München, sowie bald auch in Köln)
  • Seit über 20 Jahren im Versicherungsrecht für unsere Mandanten tätig
  • Wir vertreten ausschließlich Versicherungsnehmer, niemals Versicherer und
  • Wir gehören zu den größten deutschen Versicherungsrechts-Fachanwaltskanzleien.
  • In den letzten 3 Jahren (2017 bis 2019) haben wir 230 BU-Fallakten bearbeitet!
  • Empfohlen von der verbraucherschützenden, gemeinnützigen Gesellschaft Finanztip

Wenn Sie rechtliche Fragen zu Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung haben, dann haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder Sie surfen weiter im Internet – auf dieser Website oder auch auf anderen – um Lösungen zu Ihrem Problem zu finden oder Sie nehmen direkt Kontakt mit uns auf. Wenn Sie uns Ihren Fall zur kostenfreien Ersteinschätzung schildern wollen, geben Sie uns jetzt möglichst alle Infos.

>> Zur kostenkosen Ersteinschätzung <<

Sie bekommen dann

  • so schnell es möglich ist eine erste Einschätzung zur Rechtslage, ohne dafür etwas bezahlen zu müssen.
  • Wir empfehlen Ihnen den besten Weg, wie Sie Ihren Anspruch durchzusetzen können.
  • Wenn wir weitere Unterlagen und Infos brauchen informieren wir Sie
  • Wir geben eine Kostenschätzung ab, was es kosten wird, Ihren Fall erfolgreich durchzusetzen.

 

I Unsere ca. 50 Fälle der Kanzlei im Bereich der BU Versicherung

Was wir im BU-Recht in der Kanzlei schon geleistet haben, sehen Sie ausschnittsweise in der nachfolgenden Berufsunfähigkeit – Kanzleifall-Liste. Lesen Sie unsere Klagen, lesen Sie die Erwiderungen der Versicherer, lesen Sie die Urteile und Vergleiche, die wir im BU-Recht erzielt haben. Die Liste ist selbstredend nicht vollständig. Nicht jeder Fall ist spannend genug, ihn hier zu offenbaren. Die Liste gibt aber einen Einblick in unsere Arbeit- und Denkweise und zeigt nachweislich, dass wir verstehen, wie BU-Recht geht. Und wir echte Profis sind, die Ansprüche unserer Mandanten durchzusetzen.

 

II Warum der Fachanwaltstitel „Medizinrecht“ wertlos ist, wenn es um Berufsunfähigkeit geht

Dieser ist für BU Versicherungsfälle irrelevant. Im Medizinrecht geht es (in der Fachanwaltsordnung §14 b schön und vollständig nachzulesen nicht um medizinisches Wissen sondern darum, wie z.B. Arzthaftungsfälle, also Behandlungsfehler, rechtlich sanktioniert oder abgewehrt werden können und um Abrechnungsfragen der Ärzte/Zahnärzte ggü. der privaten oder gesetzlichen Krankenkassen. Es geht um Grundzüge der Pflegeversicherung, das Berufsrecht der Ärzte (Werberechte usw.) und Krankenhausrecht inkl. Chefarztvertragsrecht usw.

Wenn Ihnen jemand erzählt, ein Fachanwalt für Medizinrecht sei allein aufgrund dieser Qualifikation für die Vertretung in einem BU Fall besser geeignet wie ein Fachanwalt für Versicherungsrecht, dann hat er Sie zum ersten mal getäuscht. Denn der Titel „Fachanwalt für Medizinrecht“ hat rein gar nichts mit BU-Recht zu tun.

 

III  Warum es im Falle einer Berufsunfähigkeit nichts hilft, als Anwalt auch Mediziner zu sein

Mediziner/Arzt zu sein hilft bei BU- Fällen leider auch nicht. Es geht nicht um eine Erkrankung, die bewertet werden muss sondern um ganz andere Dinge wie, ob Antragsfragen richtig gestellt wurden, ob Rücktrittsrechte bestehen oder Anfechtungsgründe, um

Datenschutz und viele andere rechtlich diffizile Fragen. Ob jemand krank ist und wie stark, hängt von der richtigen Fragestellung an einen Sachverständigen ab, den das Gericht benennt. Und es geht nicht um die Krankheit oder die Behandlung der Krankheit (=Arzt) , sondern darum, welche Tätigkeiten ein Versicherungsnehmer aufgrund der Erkrankung konkret nicht mehr ausüben kann. Es geht daher um Arbeitsrecht.

 

IV Warum der Titel Fachanwalt für Arbeitsrecht helfen kann, BU-Renten durchzusetzen

Der Fachanwaltstitel Arbeitsrecht hilft noch am ehesten im Bereich der BU Versicherung, denn es geht schließlich um die Frage ob der zuletzt in gesunden Tagen ausgeübte Beruf nicht mehr (zu 50% oder mehr) ausgeübt werden kann.

 

Wir sind seit über 20 Jahren ausschließlich für Versicherungsnehmer tätig, Berufsunfähigkeitsrenten durchzusetzen. Der Gründer der Kanzlei, Rechtsanwalt Wittig, ist gelernter Versicherungsfachmann (BWV) und hat selbst kennengelernt, wie Berufsunfähigkeitsversicherungen verkauft werden, wie Gesundheitsfragen gestellt werden und wie die Versicherungswirtschaft im Innern arbeitet, denkt und agiert. In hunderten von Berufsunfähigkeitsfällen hat die Kanzlei wertvolle Erfahrungen gesammelt, wie Richter auf bestimmte Argumentationslinien reagieren. In hunderten von Berufsunfähigkeitsfällen hat die Kanzlei erfahren, wie Versicherer vor Gericht agieren, um ihre Interessen durchzusetzen. Die Rechtsanwaltskanzlei der Versicherer sind uns zu bundesweit sehr gut bekannt, da nur eine geringe Anzahl von Kanzleien, dafür mit einer Menge bestens ausgebildeter Anwälte, Versicherer vertreten. Allein eine Kanzlei, die ausschließlich Versicherer vertritt, umfasst über 110 Anwälte (Stand 11/2019).

Was wir im BU-Recht in der Kanzlei schon geleistet haben, sehen Sie ausschnittsweise in der nachfolgenden Berufsunfähigkeit – Kanzleifall-Liste. Lesen Sie unsere Klagen, lesen Sie die Erwiderungen der Versicherer, lesen Sie die Urteile und Vergleiche, die wir im BU-Recht erzielt haben. Die Liste ist selbstredend nicht vollständig. Nicht jeder Fall ist aber spannend genug, ihn hier zu offenbaren. Die Liste gibt aber einen Einblick in unsere Arbeit- und Denkweise und zeigt nachweislich, dass wir verstehen, wie BU-Recht geht. Und wir echte Profis sind, die Ansprüche unserer Mandanten durchzusetzen.

Viel Spaß bei der Lektüre.

Ihr Max Wittig
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht