Fachanwalt für Versicherungsrecht - KFZ-Kasko

KFZ-Kaskoversicherung

Kostenfreie Ersteinschätzung zur KFZ-Kasko Versicherung

Wir sind mit 7 Fachanwälten für Versicherungsrecht eine der größten deutschen Versicherungsrechts-Fachanwaltskanzleien, die ausschließlich Versicherungsnehmer vertritt, niemals Versicherer. Und das seit über 20 Jahren. Wir haben uns positioniert.

Herr Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Versicherungsrecht Spreckelsen als Leiter des Ressorts KFZ-Kaskoversicherung ist Experte in genau diesem Bereich.

Wenn Sie also bereits ein konkretes Anliegen, einen konkreten Schadenfall im Bericht der Kfz-Kaskoversicherung haben, dann können Sie uns Ihren Fall gerne zur kostenfreien Ersteinschätzung schildern. Dann geben Sie uns möglichst alle erforderlichen Angaben samt weiteren Unterlagen zum Fall über die Eingabemaske bekannt:

>> Kostenfreie Ersteinschätzung <<

Sie bekommen dann unverzüglich Nachricht,

  • Ob wir für Ihren Fall die richtige Kanzlei sind und uns auch wirklich auskennen
  • Bis wann Sie mit einer Ersteinschätzung rechnen können (in Regel spätestens binnen 2 Werktagen)
  • Ob wir weitere Unterlagen und Infos brauchen und wenn ja, welche
  • Und erhalten dann so schnell es möglich ist, eine Einschätzung zur Rechtslage, ohne dafür etwas bezahlen zu müssen. Wir empfehlen Ihnen den besten Weg, wie Sie Ihren Anspruch durchzusetzen können.

 

Grundsätzliche Fragen zur Kasko-Versicherung

Die Kfz-Kasko Versicherung umfasst Schäden durch Diebstahl, Brand, Vandalismus, Steinschlag, Wildunfälle, Elementarschäden, eigenverursachte Unfälle, um nur die wichtigsten zu nennen.

Teilkasko/Vollkasko-Versicherung

Man unterscheidet aber die Teilkasko-Versicherung von der Vollkasko-Versicherung.

Mehr Informationen zu Teilkasko finden Sie unter Teilkasko.

Mehr Informationen zu Vollkasko finden Sie unter Vollkasko.

Hochstufung/Rückstufung in der Schadenfreiheitsklasse

Bei einem Schaden im Kaskobereich stellt sich regelmäßig die Frage, wie es sich mit der Hochstufung bzw. Rückstufung in der Schadensfreiheitsklasse (SF-Klasse) verhält, wie sich also die Beiträge in der Versicherung verändern und auch, ab welchem Zeitpunkt. Alles zum Thema Hochstufung bzw. Rückstufung finden Sie unter Hochstufung.

Vollkaskoschaden bei Trunkenheit

Immer wieder erreichen uns auch Fragen zu dem Thema, wie es sich mit Alkohol am Steuer verhält. Ist die Kaskoversicherung leistungsfrei, wenn im betrunkenen Zustand einen Unfall verursacht wurde? Mehr dazu unter Trunkenheit.

Vollkaskoschaden Ersatzfahrzeug

Jeder kennt es: Wenn einem ein anderer in das Fahrzeug fährt und Schuld hat, hat man Anspruch auf einen Ersatzfahrzeug. Wie ist das aber im Bereich der Kaskoversicherung? Ist der Kasko-Versicherer auch verpflichtet, ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung zu stellen? Mehr dazu unter Ersatzfahrzeug.

Vollkasko übernimmt Schaden nicht

Liegt ein ersatzpflichtiger Kaskoschaden vor und will der Versicherer nicht regulieren stellt sich die Frage, wie man in diesen Fällen vorgehen sollte. Worauf man bei der Meldung des Schadens achten muss, wie die Schadenformulare auszufüllen sind und wie es zu einer Regulierung im Schadenfall kommt ist unter Schadenregulierung näher dargestellt.


Wir haben Kanzleistandorte in folgenden Städten:

Kanzlei München
Widenmayerstraße 18
80538 München

Tel.: 089 23888480
Fax: 089 238884829
Mail: info@ra-wittig.de
Kanzlei Hamburg
Gänsemarkt 35
20354 Hamburg

Tel.: 040 34107630
Fax: 040 341076350
Mail: info@ra-wittig.de
Kanzlei Bremen
Domsheide 3
28195 Bremen

Tel.: 0421 3362310
Fax: 0421 33623150
Mail: info@ra-wittig.de
Kanzlei Berlin
Uhlandstraße 29
10719 Berlin

Tel.: 030 206 787 57 -0
Fax: 030 206 787 57-9
Mail: info@ra-wittig.de
Kanzlei Hannover
Ellernstraße 25
30175 Hannover

Tel.: 0511 69684450
Fax: 0511 69684459
Mail: info@ra-wittig.de
Kanzlei Nürnberg
Fürther Str. 27
90429 Nürnberg

Tel.: 0911 24271220
Fax: 0911 24271229
Mail: info@ra-wittig.de