• Die Spezialisten für Arbeitsrecht
    und Versicherungsrecht

    Foto - Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht und Versicherungsrecht
  • Foto - Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht und Versicherungsrecht
  • Team:
    20 Rechtsanwälte, davon
    10 Fachanwälte für Arbeitsrecht
      4 Fachanwälte für Versicherungsrecht

    wird noch eingefügt
  • Foto - Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht und Versicherungsrecht

Fachanwälte für Arbeitsrecht und Versicherungsrecht

Warum wir meinen, im Arbeitsrecht und Versicherungsrecht besser zu sein - unser Konzept

Rechtsanwalt Wittig und Rechtsanwalt Ünalp gründeten diese Kanzlei 1998 mit der Ausrichtung auf Arbeitsrecht und Versicherungsrecht. Mittlerweile konnten weitere hochqualifizierte und spezialisierte Rechtsanwälte von diesem Konzept überzeugt werden. Alle in der Kanzlei tätigen Anwälte sind nur noch im Arbeitsrecht und im Versicherungsrecht tätig, einige sogar ausschließlich nur in einem der beiden Bereiche.

Die Spezialisierung

Wir haben uns schon vor langer Zeit entschlossen, nur noch das zu machen, was wir wirklich gut können: Arbeitsrecht und Versicherungsrecht! Im Arbeitsrecht sind wir zwischenzeitlich auch in der Aus – und Fortbildung von Rechtsanwälten und Fachanwälten bundesweit tätig. Wer den Titel „Fachanwalt“ erhalten und/oder behalten will, muss sich regelmäßig in dafür speziell vorgesehen Seminaren nach §15 FAO (Fachanwaltsordnung) fortbilden. Dieser Auftrag wurde uns auch aufgrund unserer Erfahrung und unseres Renommees erteilt, worauf wir stolz sind. Wir bearbeiten also kein Miet-, Familien-, Straßenverkehrsrecht oder all die anderen Rechtsgebiete.Wir als Fachanwaltskanzlei sind wirklich nur gut in 2 Rechtsbereichen: Im Arbeitsrecht mit seiner hohen taktischen Schwierigkeit und im Versicherungsrecht – letzteres aus der Überzeugung, Firmen und Menschen in echter Not helfen zu können gegen die oft falschen Entscheidungen der Versicherer.

Konzentration und Erfahrung

Die reine Konzentration auf wenige - hier nur 2! - Rechtsgebiete, sorgt dafür, dass jeder unserer Anwälte viele Fälle dieser Art zu bearbeiten hat mit der Folge, dass er in kurzer Zeit schon erhebliche Erfahrungen sammeln und bestehende Erfahrungen vertiefen kann. Wer jeden Tag mit versicherungs- oder arbeitsrechtlichen Fällen zu tun hat, beschäftigt sich mit dieser Materie viel intensiver als der, der nur alle 6 Monate mit einem solchen Fall zu tun hat.
Wie arbeiten Richter? Richter sind seit Jahrzehnten schon spezialisiert! Es gibt keinen Arbeitsrechts-Richter, der auch Familienrecht bearbeitet oder Straf-,  Wettbewerbs-, Urheber-, oder Straßenverkehrsrecht ....Wir wollen als Anwälte besser sein als Richter! Deshalb müssen wir uns spezialisieren.

Wir kennen die Gerichte und die Richter vor Ort

Zudem sitzen unsere Anwälte ständig vor den gleichen Richtern mit der Folge, dass unsere Anwälte die Gerichte und deren Entscheidungen vorab besser einschätzen können. Denn es gibt nur die Arbeitsrichter am Arbeitsgericht, und diese Richter werden Ihre Richter sein. Da wir fast täglich vor dem Arbeitsgericht sind ist es fast unmöglich, dass keiner von uns den Richter kennt (außer er ist ganz neu). Gleiches gilt für das Versicherungsrecht. Es gibt bei den Landgerichten spezielle Versicherungsrechts-Kammern, die immer aus den gleichen Richtern bestehen. Es wechselt zwar mal der ein oder andere Richter, letztlich kennen wir die Kammern in unserem örtlichen Bereich ganz gut und uns auch die Kammern.

Wir lesen Arbeitsrecht und Versicherungsrecht Fachlektüre und Urteile: Weil es sich lohnt!

Auch die Lektüre der einschlägigen Kommentare und Rechtsprechung durch unsere Anwälte ist möglich, denn wir müssen nicht aus 10 oder 20 Rechtsgebieten alle wichtigen Urteile lesen (was am Tag wohl 8 Stunden benötigen würde mit der Folge, dass wir erst gar nicht damit anfangen würden) sondern nur die wichtigen Urteile aus 2 Rechtsgebieten. Das ist ein großer Vorteil, natürlich für den Mandanten. Die Fachlektüre lohnt sich auch für unsere Anwälte, da man beinahe jedes gelesene Urteil mit einem aktuellen Fall verbinden kann. Wer liest schon aus 20 Rechtsgebieten stundenlang alle Urteile, um kaum eines dann verwenden zu können?  Und Literatur? Welcher Anwalt schafft sich Literatur, immer aktuell und teuer, für 20 verschiedene Rechtsgebiete an? Wir haben es einfacher: Für 2 Rechtsgebiete haben wir alle Kommentare vor Ort in der Kanzlei.

Täglicher Austausch mit dem Fach - Kollegen! So löst man kreativ Fälle

Weiterer Vorteil unserer Kanzlei ist, dass alle Anwälte wissen, wovon der Kollege in der Pause spricht, wenn er von einem Fall erzählt, der ihn beschäftigt oder den er sehr gut gelöst hat oder bei dem der Gegner wieder einen Fehler gemacht oder auch besonders gut argumentiert hat. Der Austausch mit den Kollegen innerhalb unserer Kanzlei führt oft dazu, bessere Argumente zu finden, kreativer die Fälle zu bearbeiten und dadurch größere Erfolge für die Mandanten zu sichern. Wer sich als Arbeitsrechtler mit einem Familienrechtler über Arbeitsrecht unterhält, wird wohl wenig neue Ansatzpunkte, wie der Fall zu lösen ist, von dem Familienrechtler erhalten. Bei uns unterhalten sich nur Anwälte über Fälle, mit denen sie sich auskennen. Zudem setzen wir uns regelmäßig in Arbeitsgruppen zusammen, um internes Wissen an alle Kollegen  der Kanzlei weiterzugeben (internes Wissensmanagement).

Qualifikation und ständige Fortbildung

Alle unsere Anwälte bilden sich ständig nachweislich qualifiziert fort und unsere Anwälte erfüllen mindestens den theoretischen Teil des Fachanwalts für Arbeitsrecht oder Versicherungsrecht, wenn sie noch nicht den Fachanwaltstitel selbst führen. Die Fortbildung wird durch die Fachanwaltsordnung festgeschrieben, d.h., dass wir den Rechtsanwaltskammern die Fortbildung durch Urkunden jährlich je Rechtsanwalt nachweisen müssen. Meist bilden wir uns weit mehr fort, als das gesetzlich von uns gefordert wird. Vorgabe der Kanzlei ist, dass sich jeder unserer Anwälte 100% mehr fortbildet, als es gesetzlich gefordert wird. Anwälte außerhalb der Fachanwaltsordnung sind nicht verpflichtet, sich fortzubilden. Einige unserer Anwälte sind zwischenzeitlich sogar selbst in der Aus- und Fortbildung von Fachanwälten tätig. 

Maßarbeit in der Kanzlei

Der Erfolg unserer kleinen, aber effektiven Partnerschaft GmbB liegt wohl darin, dass wir jeden einzelnen Fall „Maßnehmen“, wir keine Standards haben, wir kreativ jeden Fall betrachten und bewerten und so auch bearbeiten. Gerade im Arbeitsrecht gibt es keine Standards. Jeder Mensch ist anders, deshalb ist jeder Fall anders. Im Arbeitsrecht geht es um Menschen, um Chefs und Vorgesetzte und um Arbeitnehmer. Zwischen diesen Parteien ist irgendwas irgendwie falsch gelaufen, deshalb will sich der eine vom anderen trennen. Standards können Sie lange suchen, eine individuelle Lösung ist gefragt. Oft genug kommt es auf unseren Fluren vor, dass unsere Anwälte untereinander heftig Argumente in schwierigen Fällen diskutieren und auch der Anwaltskollege dabei die Rolle des Gegners einnimmt. Besser können verschiedene Argumente nicht erarbeitet werden. Und nicht selten wundern sich unsere Mandanten, wenn sie uns einen besonderen rechtlichen "Leckerbissen" uns bearbeiten lassen, dass alle unsere Anwälte "ihren" Fall kennen.

Der Beste der Kanzlei macht den Fall: Vorteil der echten Partnerschaft GmbB !

Je nachdem, wie der Fall liegt, verteilen wir das Mandat unter uns Kollegen. Das schöne bei einer Partnerschaft GmbB für den Mandanten ist, dass eine Partnerschaft GmbB immer den Anwalt den Fall machen lässt, der am besten zum Fall und Mandanten fachlich wie menschlich passt. Gehen Sie zu einer Bürogemeinschaft macht der den Fall, der das Geld verdienen muss bzw. wie sich die Bürogemeinschaft die Fälle aufteilt; meist geht es der Reihe nach immer rundherum, um gerecht zu teilen. Damit steht Ihnen nicht immer der qualitativ beste Mann/Frau zur Seite sondern halt der, der gerade zufällig „dran“ ist. Bei uns wirtschaften alle in eine Tasche, in die Partnerschaft GmbB. Wir werden daher immer den Rechtsanwalt an Ihre Seite stellen, der am besten für den Job geeignet ist. Wir stehen füreinander ein, der Erfolg des Einen ist der Erfolg des Anderen. Innerhalb der Kanzlei gibt es daher Spezialisten für Zeugnisse, fristlose Kündigungen, Betriebsverfassungsrechtliches usw. Wir spezialisieren uns innerhalb der Spezialisierung. So sichern wir die hohe Qualität der Kanzlei. Es machen eben nicht alle alles.

Bundesweite eigene Vertretung - keine Unterbevollmächtigten

Wir vertreten selbstverständlich auch bundesweit unsere Mandanten vor Gericht. Vor Gericht treffen Sie Ihren Anwalt – nicht irgendeinen Anwalt, den Sie nicht kennen, also einen sog. Unterbevollmächtigten. Es ist wichtig, dass Sie sich, wenn Sie vor Gericht erscheinen müssen, darauf verlassen können, dass der Anwalt an Ihrer Seite mit Ihnen zusammen in den Streit ziehen will, um zu gewinnen und nicht nur, um einen Kollegen zu vertreten. Wir stehen an Ihrer Seite. Wir bereiten Sie auf den Termin vor. Wir erarbeiten und besprechen die Taktik vor Gericht. Sie können sich auf uns verlassen, denn wir sind die Profis vor Gericht.

Kanzleien in Deutschland

Wir haben unseren Sitz in Deutschland mit Büros in München, Hamburg, Bremen, Nürnberg und Hannover.Wir sind ohnehin bundesweit tätig, deshalb wollen wir im Süden und im Norden in den wichtigsten Städten vor Ort mit eigenen Büros erreichbar sein.

Die Gründer der Kanzlei

Unsere Kanzlei wird durch die beiden Gründer geführt. Wir sind eine echte Partnerschaft GmbB, nicht nur eine Bürogemeinschaft, die lediglich nach außen als „Sozietät“ auftritt. Wir beschäftigen neben unseren Anwälten zudem noch mehrere Rechtsanwaltsfachangestellte, mehrere Bürokauffrauen, mehrere Auszubildende und ständig Rechtsreferendare, die wir ausbilden, um sie später, nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung, als Junganwälte weiter auszubilden, zu spezialisieren und bei uns ins Team integrieren zu können. Zudem sind die Gründer in der Aus- und Fortbildung von Rechtsanwälten und Fachanwälten tätig. Sie führen die durch die Rechtsanwaltskammern vorgeschriebenen Fortbildungsseminare nach 15 FAO durch (Arbeitsrecht), deren nachgewiesener Besuch erst dazu berechtigt, den Fachanwaltstitel zu erhalten oder auch zu behalten.

Fragen:

Wenn Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie uns. Testen Sie uns, wir freuen uns auf Sie in München, Hamburg, Bremen, Nürnberg oder Hannover.

Ihr Max Wittig und Kagan Ünalp
Rechtsanwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht und Versicherungsrecht

Unsere Seite auf Google+

Aktuelles Stellenangebot:

Wir suchen aktuell ab sofort in Vollzeit einen (m/w) Rechts-/Fachanwalt für Versicherungsrecht in Hamburg und Bremen. Mehr unter Karriere.

Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB

Spezialisierte Kanzlei für Arbeitsrecht und für Versicherungsrecht mit zurzeit fünf
Kanzleistandorten in München, Hamburg, Bremen, Nürnberg und Hannover.

Rufnummern unserer Kanzlei - Standorte
München - Tel.: 089/23 88848-0
Hamburg - Tel.: 040/34 10763-0
Bremen - Tel.: 0421/33 6231-0
Nürnberg - Tel.: 0911/2427122-0
Hannover - Tel.: 0511/69 68445-0

E-Mail: info@ra-wittig.de

Alle unsere Anwälte bearbeiten ausschließlich Fälle im Arbeitsrecht und im Versicherungsrecht.

Wie können wir Ihnen helfen, im Arbeitsrecht oder im Versicherungsrecht? Sie können auch gerne sofort Kontakt zu uns aufnehmen.

Kontakt