Nils Wigger

E-Mailadresse:

Rechtsanwalt:

Rechtsanwalt seit 2017

Fachanwalt:

Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 2020

Status:

Senior Associate

Presse:

  • DUP-Magazin zum Thema: "Droht ungeimpften Angestellten die Kündigung?"
  • RTL-Interview zum Thema: "Corona-Schutzimpfung und Arbeitsrecht"
  • ZDF Interview zur Frage von Entschädigung von Eltern wegen Kita und Schulschließungen
  • Telefoninterview mit Deutschlandradio zum Thema Arbeitszeugnisse.
  • fvw | TravelTalk zum Thema: "Wie Reisebüros weiter Kurzarbeitergeld erhalten"
  • DUP-Magazin zum Thema: "Droht die Kündigung, wenn 3G nicht eingehalten wird? "

Werdegang:

Nach dem Abschluss seines Studiums und Referendariats mit Prädikat in Hamburg begann er seine berufliche Laufbahn als Anwalt bei der Arbeitsrechtskanzlei Münchow Commandeur + Partner in Hamburg, um 2018 zu uns in die Arbeitsrechtskanzlei in Hamburg zu wechseln.

Herr Wigger berät als Fachanwalt für Arbeitsrecht vornehmlich Arbeitgeber bei sämtlichen individual- und kollektivrechtlichen Themen. Dabei vertritt er unsere Mandanten bei den üblichen Kündigungsschutzverfahren sowie bei Sozialplanverhandlungen und Massenentlassungsanzeigen.

Darüber hinaus unterstützt Herr Wigger Führungskräfte und Leitende Angestellte bei eigenen Trennungsprozessen.

Neben seiner rein anwaltlichen Tätigkeit referiert er regelmäßig bei unseren hauseigenen Arbeitgebertreffen zu aktuellen arbeitsrechtlichen Themen.

Mandantenstimmen:

Mandantenstimmen zum Arbeitsrecht finden Sie auf anwalt.de und bei google

Anwaltskammer:

Hier finden Sie die Kammerzugehörigkeit

Wir helfen weiter:

Unser Anwalt für Arbeitsrecht Hamburg ist sowohl in der eigenen Umgebung als auch deutschlandweit aktiv und nimmt Fälle aus jedem Bundesland an.

Sie benötigen Unterstützung im Arbeitsrecht?

Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB // Impressum // Datenschutz

© COPYRIGHT 2022 // Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB // Impressum // Datenschutz
[code_snippet id=6]
envelopephone-handsetcrossmenuarrow-up