Rechtsanwalt:

Ole Krämer

Ole Krämer
Rechtsanwalt:
Rechtsanwalt seit 2009
Fachanwalt:
Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 2013
Fachanwalt für Versicherungsrecht seit 2018
Status:
Senior Associate
Stellvertretender Leiter der Kanzlei Bremen
Ausschließlich tätig:
Arbeitsrecht und Versicherungsrecht
Besondere Tätigkeiten:
Referententätigkeit für Unternehmen (auch Inhouse-Schulungen)
Werdegang:

Rechtsanwalt Krämer gehört zu den dienstältesten Rechtsanwälten der Kanzlei und er hat zusammen mit den beiden Partnern und Herrn RA Varlemann den Aufbau der Kanzlei mit geprägt. Er ist für den Erfolg der Kanzlei mitverantwortlich. Als er in der Kanzlei vor mehr als 10 Jahren als Berufseinsteiger anfing, bestand die Kanzlei – mit ihm – aus nur 4 Anwälten. Heute sind wir 30! Ein Erfolg, die seinem Umgang mit Kollegen und vor allem auch seinem Umgang mit seinen Mandanten geschuldet ist. Die Weiterempfehlungsquote von Herrn Krämer ist tatsächlich hervorragend.

Neben RA Varlemann ist RA Krämer als stellv. Kanzleileiter für den Standort Bremen zuständig und verantwortlich. Er ist erster Ansprechpartner für unsere Arbeitgeber. Sein Tätigkeitsfeld umfasst dabei nicht nur individualrechtliche Schwerpunkte wie komplexe Trennungsverfahren, sondern vor allem auch betriebsverfassungsrechtliche Themen. Er führt regelmäßig für unsere Arbeitgeber Einigungsstellenverfahren durch, er führt Interessenausgleichsverhandlungen, schließt Sozialpläne ab und vertritt unsere Arbeitgeber erfolgreich und zielorientiert bei Tarifvertragsverhandlungen. Er führt zudem ein eigenes Team von 3 Anwälten und ist indirekter Vorgesetzter von über 10 Anwälten.

Neben der rein anwaltlichen Tätigkeit führt er regelmäßig Seminare zu verschiedene arbeitsrechtlichen Themen durch. Gerne wird er von Unternehmen für Inhouse-Schulungen gebucht, um Personalverantwortliche über aktuelle arbeitsrechtliche Themen zu informieren.

Für alle seine Tätigkeiten bei Wittig Ünalp kommt Herrn RA Krämer nicht nur sein exzellentes Fachwissen im individualrechtlichen und kollektivrechtlichen Bereich, sondern vor allem auch sein großartiges Verhandlungsgeschick und seine hervorragende Menschenkenntnis zugute, um für seine Mandanten die vorgegebenen Ziele zu erreichen und zu übertreffen. Denn gerade im Arbeitsrecht ist Verhandlungsgeschick, Menschenkenntnis und Empathie von überragender Bedeutung.

Neben dem Arbeitsrecht ist er als Fachanwalt für Versicherungsrecht für die großen, mandatierten Schadensfälle in der Kanzlei zuständig. Ob Brandschäden, Überschwemmung- oder Leitungswasserschäden und in der Folge Betriebsunterbrechungsschäden, als verantwortlicher stellv. Kanzleileiter kümmert er sich um die Fallannahme und Verteilung der Fälle an unsere versicherungsrechtlichen Spezialisten. Bei Vergleichsverhandlungen mit den Versicherern ist er ein starker Verhandler und Interessenvertreter. Aufgrund seiner jahrelangen Erfahrungen fühlt er sich im Gerichtssaal und Aug in Aug mit den Anwälten der Versicherer besonders wohl. Aufgrund der Doppelqualifikation Fachanwalt Arbeitsrecht/Fachanwalt Versicherungsrecht, die außer den beiden Partner nur er hat, ist er für alle Fälle in der Schnittmenge beider Rechtsgebiete zuständig, so auch für die betriebliche Altersversorgung!

Mitgliedschaft:
Deutscher Anwaltsverein e.V.
Arge Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltsverein e.V.
Arge Arbeitsrecht im Bremischen Anwaltsverein e.V.
Rechtsanwaltskammer:
Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen
E-Mail: